VfR Germania Ochtersum v. 1924 e.V.
VfR Germania Ochtersum v. 1924 e.V.

Spielberichte Saison 2017/2018

+++Überzeugender Sieg+++
Heute stand für uns das elfte Saisonspiel in der Kreisliga Hildesheim gegen den SC von 1911 Drispenstedt e.V an und wir konnten in einer überzeugenden Manier die drei Punkte bei uns behalten.
In keiner Phase der Partie ließen wir Zweifel aufkommen wer heute den Platz als Sieger verlassen wird und gingen nach vor der Halbzeit mit 2:0 in Führung!Nach der Halbzeit musste Drispenstedt etwas mehr aufmachen und wir konnten den Platz der sich uns bot wunderbar nutzen und konnten noch zwei weitere Tore bis zur 63.Minute nachlegen,kurz vor Schluss kassierten wir leider noch total unnötig ein Gegentor,aber das sollte am Ende die gute Stimmung über den souveränen Erfolg sowie die Rückeroberung der Tabellenspitze vom FSV Sarstedt e.V. 1861 nicht trüben!
Folgende Spieler kamen zum Einsatz:
Nico Schleinschok
Jonathan Kropp
Tim Wittenberg
Thomas Bürdek
Maurice Kücker (60.Vincent Lieke)
Fynn Müller
Lars Hansen (80.Calle Walther)
Niklas Preußner
Lukas Schaper (71.Johannes Bensch)
Fiete Zwingmann
Tjark von Borstel

Die Tore:
1:0 Fynn (32.)
2:0 Lukas (44.,Witte)
3:0 Fynn (59.)
4:0 Lars (63.,Lukas)
4:1 Fuhl (88.)

Weiter geht es für uns am nächsten Sonntag mit dem Auswärtsspiel beim TuSpo Lamspringe 1. Herren!

#GermaniaAttacke

22.10.17

+++Die Serie hält+++
Heute stand für uns mit dem Spitzenspiel beim SV Blau-Weiß Neuhof von 1930 e.V. das nächste Spiel der Woche an,diesmal durch die hildesheimer-allgemeine.de ausgerufen und wir konnten uns am Ende mit einem irren Schlussspurt sowie in Unterzahl mit 3:2 (0:2) durchsetzen!
Wir fingen sehr stark an und hatten in der Anfangsviertelstunde viele sehr gute Chancen die wir leider nicht nutzten!
danach kam Neuhof etwas besser ins Spiel und ging dann durch zwei individuelle Fehler unsererseits nach Standardsituationen bis zur Halbzeit mit 2:0 in Führung!
In der zweiten Halbzeit kamen wir nach 59 Minuten, mit einem wunderbaren Spielzug über den eine Minute zuvor eingewechselten Lars Hansen sowie Torschütze Vincent Lieke, zum Anschlusstreffer!
Anschließend drängten wir auf den Ausgleich,unglücklicherweise erhielten wir zudem noch eine unnötige gelb/rote Karte!Das machte uns aber noch stärker,als es zehn Minuten vor Schluss Elfmeter für die Gäste gab war das Thema fast durch, aber Philip Utke schoss den Ball übers Tor! Danach haben wir alles nach vorne geworfen und in der 91.Minute war es dann endlich soweit: Nach einem abgewehrten Ball von Neuhof bekam Fiete Zwingmann den Ball 22m vor dem Tor auf seinen starken linken Fuß und aus vollem Lauf zog er ab,Torwart Benkt-Matty Galbarz rutschte der Ball aus den Händen und der Ball war zum viel umjubelten Ausgleich im Tor drin!
Danach wollten wir eigentlich das 2:2 über die Zeit retten,aber es kam dann doch noch anders!In Bedrängnis schossen wir den Ball zum klären nach vorne,dort stand aber glücklicherweise Lukas Schaper am Mittelkreis bekam den Ball Weltklasse unter Kontrolle,spielte noch einen Gegenspieler aus und mit letzter Kraft brachte er den Ball ganz weit nach rechts rüber wo Tim Müller um Millimeter vorm Keeper an den Ball kam und diesen zum 3:2 über die Linie spitzelte!
Kurz danach pfiff der Schiedsrichter dann die Partie ab und der Jubel auf unserer Seite über diesen Kampfsieg kannte keine Grenzen mehr!
Mit diesem Sieg stellen wir einen neuen Ochtersumer Startrekord auf und brachen den bisherigen von sechs Siegen in Folge aus dem Jahre 2006!

Folgende Spieler kamen zum Einsatz:
Nico Schleinschok
Tim Wittenberg
Thomas Bürdek (86.Melwin Bettels)
Maurice Kücker (57.Lars Hansen)
Vincent Lieke
Niklas Preußner
Lukas Schaper
Fiete Zwingmann
Tjark von Borstel (83.Jonathan Borchers)
Tim Müller
Philip Störig

Die Tore:
0:1 Zollner (18.)
0:2 Y.Adler (35.)
1:2 Vinci (59.,Lars)
2:2 Fiete (90.+1)
3:2 Tim (90.+3,Lukas)

Ein großer Dank geht an unsere Weltklasse Fans, die heute eine unglaubliche Stimmung machten und durch deren Unterstützung wir bis zum Schluss so gepusht wurden das wir dieses Spiel noch drehen konnten, ihr seid einfach der Hammer!Ein fettes Dankeschön dafür!!!!

Weiter geht es dann für uns mit der nächsten Partie in der Kreisliga Hildesheim am nächsten Sonntag um 15.00h gegen den TuS GW Himmelsthür Fußball!

#GermaniaAttacke

+++Starken Gegner niedergerungen - Spitzenplatz verteidigt+++
Heute stand für uns eine große Bewährungsprobe gegen den SV Türk Gücü Hildesheim in der Kreisliga Hildesheim auf dem Plan!
Wir brauchten einige Minuten um uns an die Spielweise unseres Gegners zu gewöhnen,danach spielten wir das dann aber sehr souverän und mit der siebten Großchance gingen wir dann durch Lukas Schaper kurz vor der Pause in Führung!Nach der Pause drückte dann TG zwar etwas,aber hatten keine nenneswerten Chancen,wir vertendelten einige Konterchancen leider durch falsche Entscheidungen leider etwas unnötig, aber eine Viertelstunde vor Schluss machte Niklas Preußner dann mit seinem linken Hammer den Deckel drauf. Kurz vor Schluß brach sich leider dann unsere Nummer 18 Calle Walther leider eine Rippe, gute Besserung Großer!
Alles in allem war es ein sehr starker Auftritt der Jungs gegen diesen erfahrenen Gegner und wir können weiterhin den schönen Blick auf die Tabelle genießen!

Folgende Spieler kamen zum Einsatz:
Nico Schleinschok
Tim Wittenberg
Thomas Bürdek
Maurice Kücker (62.Melwin Bettels)
Lars Hansen (57.Pascal Walther;85. Frederik Binger)
Niklas Preußner
Lukas Schaper
Fiete Zwingmann
Tjark von Borstel
Tim Müller
Philip Störig

Die Tore:
1:0 Lukas (34.,Lars)
2:0 Niklas (76.,Tjark)

Weiter geht es für uns bereits am Mittwoch um 18.30h mit der nächsten runde im Heinz-Richter-Kreispokal bei der Mannschaft aus der 1 Kreisklasse Hildesheim vom SV Hildesia Diekholzen!

#GermaniaAttacke
#GuteBesserungCalle

10.09.17

Bericht auf der Sportnews Hildesheim Seite

+++Spitzen Spiel im Spitzenspiel+++
Am gestrigen Sonntag traten wir zum Spitzenspiel im Giesener Waldstadion beim Tsv Giesen Fußball an und konnten letzlich sehr souverän mit 5:1 (0:0) gewinnen und somit die Tabellenführung in der Kreisliga Hildesheim verteidigen!
Das Spiel war von Anfang an ein offener Schlagabtausch gewesen wo wir auf der einen Seite einige Chancen durch falsche Entscheidungen vertendelten, aber auch Glück hatten das ein Kopfball der Giesener nur den Weg an die Latte fand!
Nach der Halbzeit hatten wir dann das Spiel voll unter Kontrolle und nach einigen Minuten zum reinkommen in der zweiten Halbzeit brannten wir zwischen der 51. und 66.Minute ein Feuerwerk an Effektivität und schossen einen 5:0 Vorsprung heraus. Danach verwalteten wir das Ergebnis,hatten noch die ein oder andere Chance die wir leider nicht mehr nutzen konnten!
Alles in allem war es ein sehr gutes und über 90 Minuten konzentriertes Spiel von den Jungs,was mit dem verteidigten Spitzenplatz belohnt wurde!
Folgende Spieler kamen zum Einsatz:
Nico Schleinschok
Tim Wittenberg
Thomas Bürdek
Fynn Müller
Vincent Lieke (66.Calle Walther)
Niklas Preußner (74.Frederik Binger)
Lukas Schaper
Fiete Zwingmann
Tjark von Borstel (70.Melwin Bettels)
Tim Müller
Philip Störig

Die Tore:
1:0 Vinci (51.,Fynn)
2:0 Pille (53.,Elfmeter,Lukas)
3:0 Fynn (59.,Vinci)
4:0 Lukas (61.,Niklas)
5:0 Fynn (66.,Tim M.)
5:1 Cid-Valdes (79.)

04.09.17

+++Der Kindergarten übernimmt die Tabellenspitze+++
Heute stand für uns der 4.Spieltag in der Kreisliga Hildesheim gegen den SV Freden v. 1919, wir konnten das schwere Spiel souverän mit 2:0 (1:0) gewinnen, hätten aber locker 3-4 Tore mehr erzielen können!
Unsere Gegner sind mit einer typischen Einlulltaktik mit Liebero in das Spiel gegangen und beschränkten sich darauf jeden Ball lang und weit nach vorne zu bolzen!Nachdem wir etwas Zeit brauchten mit der Taktik klarzukommen hatten wir ab der 15.Minute bis zum Schluss die volle Kontrolle über die Partie und ließen nur eine einzige mehr oder wenoger gefährliche Torchance zu!
Nach 20 Minuten schloß Lukas Schaper einen tollen Spielzug über Melwin Bettels und Vorlagengeber Fynn Müller zum 1:0 ab, den zweiten Treffer des Tages erzielte Fynn auf Vorlage vom starken Melwin der vorher Klasse von Lars Hansen in Szene gesetzt wurde! Anschließend hatten wir noch einige weitere 100%-ige Chancen die wir leider nicht nutzen konnten,aber der Sieg war so ungefährdet wie das Amen in der Kirche sicher ist!
Durch die beiden Niederlagen vom Tsv Giesen Fußball und FSV Sarstedt e.V. 1861 konnten wir die Tabellenführung als einzig ungeschlagenes Team übernehmen, das ist eine schöne Momentaufnahme aber kein Grund sich zurückzulehnen sondern jetzt noch härter zu arbeiten diese Leistungen zu bestätigen!
Folgende Spieler kamen zum Einsatz:
Nico Schleinschok
Tim Wittenberg
Thomas Bürdek
Fynn Müller
Lars Hansen (55.Hadi KBiso)
Niklas Preußner
Lukas Schaper
Tim Müller
Philip Störig (83.Nils Wolter)
Melwin Bettels
Calle Walther (69.Joshua Henneberg)

Die Tore:
1:0 Lukas (20.,Fynn)
2:0 Fynn (50.,Melwin)

+++Zweites Spiel Zweiter Sieg Platz 3+++
Heute stand unser zweites Saisonspiel in der Kreisliga Hildesheim gegen den SV Rot Weiß Ahrbergen - Fußball an, welches wir überzeugend mit 5:2 (4:0) durch einen Dreierpack von Lukas Schaper sowie Treffern von Lars Hansen und Fynn Müller gewinnen konnten!
Vom ersten Angriff an hatten wir das Spiel unter Kontrolle und gingen dementsprechend früh in Führung welche wir von der 13.-28.Minute auf 4:0 ausbauen konnten. Nach der Halbzeit konnten wir die Führung dann noch um ein Tor ausbauen, anschließend nutzten wir unsere Chancen dann nicht mehr ganz so konsequent aus und so kam Ahrbergen durch unsere Mithilfe doch noch zu zwei Toren,das sind aber auch die einzigen Makel die wir noch verbessern müssen und werden.Alles in allem war es aber ein überzeugender Auftritt wo man bei einer Wahl zum Spieler der Spiels nicht nur Lukas nennen muss sondern auch Maurice Kücker der neben seinen zwei Torvorlagen eine Toppartie ablieferte!
Folgende Spieler kamen zum Einsatz:
Stefan Staar
Tim Wittenberg
Thomas Bürdek
Maurice Kücker (73 Johannes Bensch)
Fynn Müller (61. Frederik Binger)
Lars Hansen (52. André VonderReith)
Niklas Preußner
Lukas Schaper
Fiete Zwingmann
Tjark von Borstel
Tim Müller

Tore:
1:0 Lukas (4.)
2:0 Lars (13.,Tim M.)
3:0 Fynn (17.,Schelli)
4:0 Lukas (28.)
5:0 Lukas (53., Schelli)
5:1 Preiß (61.)
5:2 Preiß (85.)

Weiter geht es für uns am nächsten Sonntag, den 20.August um 15.00h mit einem weiteren Heimspiel welches zugleich auch schon das erste Rückrundenspiel ist, Gegner wird der SC Schwarz-Gelb Asel e.V.sein!

#GermaniaAttacke

13.08.17

+++Erstes Spiel, erstes Tor,erster Sieg+++
Heute stand für uns das erste Saisonspiel in der Kreisliga Hildesheim beim SC Schwarz-Gelb Asel e.V. auf dem Plan!
In einer intensiven Partie behielten wir einen kühlen Kopf und gewannen hochverdient durch ein Tor von Niklas Preußner auf Vorlage von Lukas Schaper mit 1:0! Das Ergebnis spiegelt aber nicht den Spielverlauf wieder, denn es hätten gut und gerne 3-4 Tore mehr sein können,dennoch sind wir zufrieden mit dem Saisonstart und den ersten drei Punkten, womit wir uns vorerst auf Platz 7 in der Tabelle einreihen!
Folgende Spieler kamen zum Einsatz:
Stefan Staar (TW)
Thomas Bürdek
Fynn Müller(C)
Vincent Lieke (65. Johannes Bensch)
Lars Hansen
Niklas Preußner
Lukas Schaper (87. Maurice Kücker)
Fiete Zwingmann
Tjark von Borstel (75.Tim Wittenberg)
Tim Müller
Philip Störig

Weiter geht es für uns am nächsten Sonntag mit dem ersten Heimspiel gegen den SV Rot-Weiß SV Rot Weiß Ahrbergen - Fußball!
#GermaniaAttacke

06.08.17

Hier finden Sie uns:

VfR Germania Ochtersum
Philosophenweg 2
31139 Hildesheim

Telefon: 05121/22383

E-Mail: info@vfr-ochtersum.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© VfR Ochtersum